Logo Norddeutsche Energie AG  

Nachhaltiges Investment - attraktive Renditen

Die NEAG Norddeutsche Energie AG bietet attraktive Infrastruktur-Investments und ein umfassendes Leistungsspektrum im Bereich der Windenergie. Schwerpunkt der NEAG ist die Allokation von Investoren, die Arrangierung von Projektfinanzierungen und die Strukturierung von Spezial-AIFs. Wir beraten, begleiten und erwerben Windpark-Portfolios und beteiligen uns an Projektgesellschaften. Profitieren Sie von kontinuierlichen Erträgen, unserer Vernetzung in der Branche und dynamischer Zusammenarbeit. Unsere Services:

  • Finanzberatung beim Kauf und Verkauf von Windprojekten
  • Spezialisierung auf alternative Investitionsvehikel im Bereich Windenergie
  • Erstellung umfassender Finanzmodelle und Bewertungen
  • Führung des DD-Prozesses (rechtlich, technisch, kaufmännisch)
  • analytische Unterstützung und Dokumentation
  • Asset Management, kaufmännische und technische Betriebsführung
InvestitionLeitlinien zum Erfolg

Unser Anspruch ist es, nachhaltig und zukunftssicher zu investieren. Wir haben uns für Ihre Rendite und unseren Erfolg einem Konzept verschrieben, mit dem wir auch zukünftig stark aufgestellt sind.

Lesen
ZieleStark für die Zukunft

Wir wachsen hinsichtlich der Projektezahl und des Megawatt-Portfolios konsequent und sehen uns daher in unserer Arbeit bestätigt. Wir nehmen Sie mit auf dem Weg in die Zukunft und formulieren ambitionierte Ziele.

Lesen

News

Montag, 06.04.2020

Mit der Berufung von Ingo Stein in den Vorstand der NEAG Norddeutsche Energie AG am Standort Frankfurt am Main setzt die Gesellschaft...

Donnerstag, 16.01.2020

Der Kauf des französischen Windparks Bourcq erweitert das Windenergieportfolio in Westeuropa und stellt den ambitionierten Auftakt in das Jahr 2020 dar. Nach der Transaktion...

Donnerstag, 12.09.2019

Die NEAG-Mitarbeiter gehen am 20. September gemeinsam mit Tausenden auf die Straße, um von der Politik verlässliche Regeln für den Klimaschutz zu fordern.

Donnerstag, 08.08.2019

Die NEAG platziert ergolgreich die zweite Tranche der im Mai 2019 begebenen Inhaberschuldverschreibung und beschleunigt damit die ambitionierten Wachstumsziele.